Akademie für menschliche Medizin

Die Akademie für menschliche Medizin steht für:

Die Entwicklung und Verbreitung moderner Präventionskonzepte im Rahmen der neuen „System-Prävention“ unter dem Markenzeichen „Spitzen- Prävention“.

Die Aus-und Weiterbildung von Therapeuten und Laien durch Kongresse und Seminare mit den Inhalten der neuen „System-Prävention“. Die Dokumentation der einzelnen Maßnahmen und Ergebnisse der „Spitzen-Prävention“ in den verschiedensten Medien inkl. themenspezifischen Webseiten (z.B. life-sms).

Den Aufbau eines integralen Internetportals für die System-Prävention mit Suchfunktionen als „Marktplatz der Spitzen-Prävention“ für Anbieter und Nutzer aller Kategorien der Prävention (vom Heilpraktiker über Physiotherapeuten bis zur Raucherentwöhnung, Anbietern von NEM und Kneipp-Vereinen) mit einem eigenen Veranstaltungskalender.

Parallel entsteht in der Akademie ein Experten-Netzwerk, das die Aktivitäten der Akademie unterstützt.

Ferner baut sich über dem Marktplatz und unter dem Dach der „Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention“ das „Haus der Komplementärmedizin“ auf, das als gemeinsame Arbeitsplattform für alle Vertreter der komplementären Medizin gedacht ist (siehe nachstehende Abbildung).