Fragebogen zu den Risiken und Chancen unseres Lebensstils

Wie in der Einführung dargelegt, ist die Entstehung der chronischen Krankheiten eng verknüpft mit unserem Lebensstil. Die meisten Menschen sind sich allerdings dieser Zusammenhänge nicht bewusst. Mithilfe eines einfachen Fragebogens lässt sich rasch eine Bestandsaufnahme des individuellen Risikos vornehmen.

Das Ergebnis der Fragebogenaktion lässt sich anhand der berechneten Punktzahl "digital" interpretieren oder – optisch eindrucksvoller – mithilfe eines individuellen "Lebensbaumes" darstellen.

Der Fragebogen kann hier als PDF Datei abgerufen werden…

Der Lebensbaum kann hier als PDF Datei abgerufen werde…

Aufgrund der Ergebnisse sollten dann konkrete Maßnahmen zur Änderung/Beseitigung der Risikofaktoren angestrebt werden. Wichtig ist dabei das Bewusstsein, dass sich einzelne Risiken nicht addieren sondern multiplizieren. Dies bedeutet, dass bei mehreren Risikofaktoren die Wahrscheinlichkeit, eine chronische Krankheit entwickeln, erheblich ansteigt.

Eine eingehende Erörterung des Themas "Risiken und Chancen unseres Lebensstils" findet sich in der zweiten Hälfte des Buches "Vitamin D – das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention" (siehe Initiative
Vitamin D).